Käse, Fisch, Melone, Auflaufreste… Ihr Kühlschrank sieht verschiedene Lebensmittel mit teilweise (sehr) intensiven Gerüchen ein- und ausgehen. Ergebnis? Sie müssen sich jedes Mal die Nase zuhalten, wenn Sie den Kühlschrank öffnen, um nicht umzukippen…

Kämpfen Sie! Die Befreiung vom Gestank kennt nur ein Wort: Backpulver.

Geben Sie drei Esslöffel in ein kleines Schälchen und stellen Sie dieses auf ein Regal im Kühlschrank. So werden die Gerüche problemlos neutralisiert !

Stellen Sie jeden Monat ein neues Schälchen mit Backpulver in den Kühlschrank und atmen Sie erneut frisch auf!