Die weißen Turnschuhe, die Sie so sehr lieben, haben Ihren Glanz verloren? Keine Panik!

Für Turnschuhe aus Stoff oder aus Wildleder:

-        Bestäuben Sie die ergrauten Stellen mit Talk und lassen Sie es die Nacht über einwirken. Entfernen Sie den Talk am nächsten Morgen mit einer weichen Bürste.

-        Um die noch nicht überdeckten kleinen Flecken verschwinden zu lassen, rubbeln Sie einfach mit einem weißen Radiergummi darüber.

Für Turnschuhe aus Leder:

Bei Lederschuhen ist es sogar noch einfacher, da das Leder die Flecken nicht aufsaugt!

Geben Sie einfach ein wenig antibakterielles Gel auf ein Mikrofasertuch oder einen weichen Schwamm und polieren Sie.

Ein weiterer Trick: Vermischen Sie etwas weißen Essig und Reinigungsmilch auf einer kleinen Untertasse. Tauchen Sie einen Wattepad hinein und reiben Sie damit über den gesamten Schuh. Anschließend mit einem trockenen Tuch abtrocknen. Sie werden sehen, Ihre Schuhe waren noch nie so weiß!

Für die Schnürsenkel:

Ein Waschgang in der Maschine oder per Hand mit Seife werden ihnen neuen Glanz verschaffen.

Für die Sohlen:

Rubbeln Sie die Unterseite Ihrer Schuhe mit einer alten Zahnbürste und Seife ab.