Sie haben das Gefühl, Ihr zu Hause wird jeden Tag kleiner und kleiner? Ihre Kleidung stapelt sich überall in Ihrem Schlafzimmer und Sie können keinen Fuß mehr auf die Erde setzen ohne über ein Hindernis zu stolpern? Ihre Deko leidet zwangsläufig unter diesem Problem? Seien Sie ganz beruhigt, jetzt sind wir ja da!

Sie müssen nicht gleich alles wegwerfen, wir zeigen Ihnen ein paar einfache Tricks, wie Sie clever und dekorativ aufräumen und sich das Leben vereinfachen können:

 

In der Dekoration liegt die Ordnung

Nutzen Sie hemmungslos die kleinsten Winkel und lernen Sie, wie man das Unsichtbare zu seinem Freund macht: Unter der Treppe, dem Bett, dem Dach, in einer Bettnische oder auf den Schränken… es gibt keine Tabus!

Trick 1 Räumen Sie so auf, dass es alle sehen! Dekorative Regale und Hakenleisten liegen gerade voll im Trend und eignen sich ideal, um den Raum zu schmücken, ohne ihm einen schwerfälligen Touch zu verleihen. Sammeln Sie dort all Ihre kleinen Dinge und Sie wissen immer sofort, wo Sie sie finden!

Trick 2 Verbergen Sie Abstellflächen mit einer Stange und einem Vorhang, somit sind Eleganz und Diskretion sichergestellt. Wer interessiert sich schon dafür, was dahinter verborgen ist?

Trick 3 – Multifunktionsmöbel sind Ihr bester Freund: Faltbare und wandelbare Möbelstücke, Bettköpfe mit integriertem Regal oder Sofas und Betten mit Stauraum… Damit liegen Sie nicht nur voll im Trend, sondern es ist auch praktisch!

 

Wir bringen Ordnung in Ihren Kabelsalat

Trick 1 Ihre Stromkabel oder Kopfhörer haben mehr Knoten als das Fell einer räudigen Katze? Sie stapeln und verknoten sich überall? Wir haben die Lösung! Binden Sie die Kabel mithilfe eines hübschen Bandes zusammen oder rollen Sie diese auf und halten Sie sie mit einer Holzwäscheklammer, die Sie zuvor in der Farbe Ihrer Wahl bemalt haben, zusammen.

Oder Sie betreiben einfach etwas Recycling und packen Ihre Kabel in Toilettenpapierrollen, die Sie nach Ihren Wünschen gestalten können.

Trick 2 Wir verstecken auch die Mehrfachsteckdosen. Nehmen Sie eine hübsche und ausreichend große Schachtel zur Hand und schneiden Sie genau so viele Löcher hinein, wie die Steckdose Steckplätze hat. Legen Sie Ihre Mehrfachsteckdose in die Schachtel und führen Sie die Kabel durch die Öffnungen. Das war’s, die Steckdose ist verschwunden!

 

Der Schreibtisch

Trick 1 Um auf Ihrem Schreibtisch etwas Platz zu schaffen, befestigen Sie einfach eine Schnur an der Wand und hängen Sie Ihre Fotos und Dokumente mit kleinen Klammern an die Schnur. Das spart nicht nur Platz, sondern ist auch dekorativ. Außerdem haben Sie jetzt wieder die wirklich wichtigen Dinge auf Ihrem Schreibtisch im Blick!

Trick 2 Ein weiterer pfiffiger und dekorativer Trick ist: Verwenden Sie Ihre hübschen Kerzengläser einfach als kreativen Stiftehalter für eine originelle Dekoration!

 

Die Küche

Die richtigen Ideen für eine organisierte Küche? Setzen Sie auf Fächer und Regale!

Trick 1 Befestigen Sie eine kleine Stange mit Haken in Ihren Wandschränken oder an Ihrer Anrichte und hängen Sie Ihre Gläser und Tassen daran.

Eine Stange auf der Innenseite der Schranktür ist der perfekte Aufbewahrungsort für Ihre Alufolie, Ihr Backpapier und Ihre Klarsichtfolie.

Trick 2 Und Ihre Gewürze? Befestigen Sie die Schraubverschlüsse der Glasbehälter unter den sichtbaren Regalen Ihrer Küche. Praktisch und originell. Deko ist Trumpf!

Trick 3 Man mag es kaum glauben, aber auch Zeitschriftensammler können ihren Platz in der Küche finden. Ja, ja, Sie haben ganz richtig gehört, und zwar als Aufbewahrungsort für Konserven!

Das Ergebnis ist eine trendige und ordentliche Küche, genau so, wie man sie mag!